Oberhessischer Künstlerbund
e.V. Giessen

Mitglieder des OKB

DAGMAR MIKLAU-BOLTERAUER

Dagmar Miklau-Bolterauer
Dagmar Miklau-Bolterauer
Thaerstrasse 24
35392 Gießen
Fon: 0641 - 22 158
Fax: 0641- 25 09 390
dagmar [at] bolterauer.de
www.bolterauer.de/kunst
Die künstlerische Auseinandersetzung gilt oft dem Textilen. Abstrakt und im weitesten Sinne.

Biographische Angaben:
Kurzvita
2017:
"HESSIALE" Arbeiten zum Thema "Monochrom", Marburger Kunstverein.
2016:
Präsentation eines abstrakten immerwährenden Kalenders, "Like Music-Like Dancing", kleine Kaltnadel Collagen.
1993:
Gründungsmitglied der Gruppe 8, Eschborn.
1984 bis heute:
Mitglied im BBK Frankfurt/M.Ab 1996 bis heute im OKB Hessen.
1983-84:
Unterricht an der Volkshochschule und der Ev. Familienbildungsstätte Gießen.
1974 bis heute:
Eigenes Atelier, verstärkte künstlerische Tätigkeit.
1970 bis heute:
Fotoarbeiten. Seit einigen Jahren auch unter Verwendung des PCs.

1962-1969:
Gaststudium an der Wiener Akademie der Angewandten Kunst. Heirat, Geburt der drei Kinder.

1961:
Abschluss: Bachelor of Fine Arts im Fach Textildesign bei Jack Lenor Larsen am Philadelphia College of Art.

In Trenton NY. USA geboren.

Künstlerische Ausbildung:
USA, Österreich, Deutschland und Kanada
Sammlungen:
Staatsbauämter in Bad Homburg, Friedberg und Marburg; Stadt Frankfurt/M; Karben Berufsbildungswerk, Wetteraukreis Hessen; Staatliches Hochschulbauamt, Wiesbaden; Amt für Wissenschaft und Kunst, Wiesbaden; Finanzamt Gießen; SNAP Society of Northern Alberta Print Artists, Kanada; Guangdong Museum of Art, Guanghou China; Artothek und Bibliothek der Stadt Wetzlar. Privatankäufe.
Seit 1984 Kontinuierliche Einzelausstellungen:
Projekte im In- und Ausland.

Auswahl:
Galerie Ambassade, München, Galerie Kunsthaus, Wetzlar; Kunstverein Niestetal, Kassel; Berlin-Hessen, Wanderausstellung; Main GEDOK; Galerie Hansen, Bonn; La Galleria, Frankfurt/M; "Ambiente" Internationale Frankfurter Messe; Museum Eschborn; Galerie Club der Begegnung Linz, Österreich; ManhattanGraphic Center, NYC; Guangdong Museum of Art Guangzou, China; Museum Johann Schmidberger, Oberösterreich; SNAP Ausstellungsraum Soc. of Northern Albertian Print Artists, Kanada; Landratsamt, Gießen; Rathaus, Hünstetten-Wallbach; Ausstelungsraum-Galerie im Stadthaus am Dom Wetzlar; "HESSIALE", Marburger Kunstverein; KiZ Kunst im Zentrum, Gießen.

Arbeitsgebiet:
Textil Aquarell, Textil-Papier Collage, Radierung, Malerei, digitale Photographie und Plastik.
Ohne Titel

Die Gratwanderung zwischen Fläche und Linie, Form und Farbe, Ernst und Leichtigkeit, ist bei jeder Arbeit ein neues Abenteuer. dmb